Netnovela

Romane und Geschichten online lesen
0/10
Von: Scharko

"Ich will nicht pupsen, gebt mir Brei!"

1109 Aufrufe

In meiner Kindheit hatte meine Heimatregion nur vier Fernsehsender zur Verfügung: ARD, ZDF, den entsprechenden Regionalsender (bei uns war es der NDR) und DDR 1.

Die geringe Anzahl an Sendern erhöhte die Wahrscheinlichkeit, dass bestimmte Sendungen von zahlreichen Zuschauern verfolgt wunden und tags darauf in der Öffentlichkeit Tagesgespräch waren. In diesem Rahmen wurden im Abendprogramm auch Serien ausgestrahlt, die wir Alteren noch heute als "Kultserien" bezeichnen. In diese Kategorie fällt zweifellos auch die US-amerikanische Produktion "Roots" (zu deutsch "Wurzeln") nach einem autobiografischen Familienroman des Arfo-Amerikaners Alex Haley. Die Geschichte beginnt mit dem Schwarzafrikaner Kunta Kinte, der als Jugendlicher während eines Initiations-Rituals aus seiner Heimat entführt und  in die Südstaaten der USA verschifft wird, um dort als verkaufter Sklave auf einer Plantage zwangsweise einfache Dienste zu verrichten.

(Anmerkung: Soweit mir bekannt ist, war "Kunta Kinte" hierzulande noch mindestens bis weit in die 90er fast jedem ein Begriff. Vielleicht trifft das sogar auch noch heute zu. Dann wäre das ein ähnliches Phänomen wie bei bestimmten Redewendungen, wie z.B. "Dasselbe in Grün".  Jeder kennt die redewendung und benutzt sie gelegentlich.  Aber um ihren Ursprung, der in der Automobilindustrie der 1920er Jahre liegt,…

Psst…! Weitersagen:

Bitte oder registrieren um die ganze Episode zu lesen