Netnovela

Romane und Geschichten online lesen

noch nicht beendet

Ein Hauch von Menschlichkeit

Die Menschheit einmal anders betrachtet...

Genre: Lyrik & Poesie, Schlagworte: Sozialphilosphie, Gesellschaftsphilosophie, Verhaltensphilosophie, Liebe, Romantik
2329 Aufrufe

Meine Zeilen der Nachdenklichkeit, der Besinnlichkeit, des Humors, und der Kritik in diesem Buch sollen dazu beitragen, lieber einmal mehr und mit Herz, Verstand, und einer gesunden Portion Humor über verschiedenes nachzudenken, Probleme dauerhaft und human zu lösen, und auch wieder die kleinen Dinge des Lebens zu sehen und sich an ihnen zu erfreuen, sowie sie zu erhalten..., denn ohne sie verliert der Mensch die Hoffnung und die Freude am Leben, und davon brauchen im Moment sehr viele Menschen eine gehörige Portion...

"Ideen sind wie Früchte...

Erst sind sie unreif,
dann reifen sie und nehmen
Farbe an...
Reifen sie jedoch zu lange,
dann wird die Birne matschig,
und es ist der Wurm drin,
auch Originalität genannt... ;)"

Mario Otto Viebranz

  • Band 1 - Die Anfänge

    Band 1 - Die Anfänge

    Ein Haus, ohne das Lachen eines Kindes darin, ist wie ein Gewässer ohne Fische... Vor der Veröffentlichung seiner Ideen sollte man sie am besten niemandem offenbaren, denn man bekommt…

    1 Empfehlung, Genre: Lyrik & Poesie, vom 17. Aug 2012, Zur Episode »
  • Band 2 - Die Anfänge

    Band 2 - Die Anfänge

    Hilfe ist nur dann gut, wenn sie etwas bringt, und man sie richtig zu nutzen weiß... Viele Menschen nutzen Hilfe nicht, weil sie ihre Leiden scheinbar mehr lieben als ihre Seele…

    0 Empfehlungen, Genre: Lyrik & Poesie, vom 12. Aug 2014, Zur Episode »
  • Band 3

    Band 3

    Ein kleiner Schritt kann die ganze Welt verändern..., besonders, wenn man auf sie zugeht... Deshalb scheinen viele Menschen Angst davor zu haben, das jemand den ersten Schritt wagt...  

    0 Empfehlungen, Genre: Lyrik & Poesie, vom 19. Aug 2014, Zur Episode »
  • Band 4

    Band 4

    Das Hauptproblem der Menschheit ist, das sich einige wenige Menschen auf Kosten anderer bereichern, und für die Mehrung ihres Reichtums, ihrer Macht, und ihres Ansehens Menschen durch…

    0 Empfehlungen, Genre: Lyrik & Poesie, vom 17. Mai 2017, Zur Episode »